Erholung an der Gera Aue

Es zieht mich immer wieder hier her. An die Geraaue im Erfurter Norden. Dieses Gebiet wird von der Stadt immer mal wieder neu genannt. Dieses Foto zeigt einen vor ein paare Jahren durch exessive Baumfällungen neu geschaffenen Erholungsbereich an der Gera.

Neugestalteter Bereich nördliche Geraaue - © FotoGlut - Michael Stollmann

Wie lange dieser Bereich noch Bestand haben wird, und der gesamte Park noch die Anziehungskraft auf die Menschen haben wird, sei mal dahingestellt. Die Stadt Erfurt versucht mit aller macht die Natur aus Erfurt raus zu bekommen und bis zur Buga im Jahr 2021 kein Stück Grün mehr zu lassen wie es mal war.

Dieser Bereich hier auf dem Foto soll wohl auch wieder dran glauben. Der Fuß.- und Radweg der im Hintergrund über die Brücke geführt wird, soll in der Breite fast verdoppelt werden. Dazu gibts dann auch eine neue barrierefreie Brücke und wohl einen Tunnel auf der anderen Seite.

In ein paar Tagen werde ich mich in einem gesonderten Artikel diesem Thema noch näher widmen, dann werde ich ein paar weitere Fotos vom jetzigen Zustand veröffentlichen und immer mal wieder aktualisieren, was hier so passiert. Mit Brücke, Geraterrassen, Berliner Terrassen, Radweg und Tunnelbau…

weitere Bilder aus dem Kalender "Das etwas andere Erfurt"

<< Den Kalender "Das etwas andere Erfurt" bei Amazon kaufen >>

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This