fotoglut.de wurde zu musikglut.de UND fotoglut.de

fotoglut.de wurde zu musikglut.de UND fotoglut.de

TLDR: fotoglut.de wurde aufgeteilt in den Musikteil = musikglut.de und den Landschafts.- und FineArt Teil = fotoglut.de

Wieso macht man so etwas? Ganz einfach, fotoglut war gestartet als Seite um meine (Micha) Fotos zu präsentieren. Sowohl die Konzertfotografie als auch meine restlichen Fotos, eben Landschaft.- Naturfotografie. Dann kam ich auf die Idee, man kann doch auch mal ein paar News veröffentlichen. Naja, wo wir schon mal dabei sind, ein paar Reviews, Interviews und und und.

Und so wurde im Laufe der Jahre aus fotoglut.de eine Seite mit sehr hohem Anteil an Texten rund um die Musik der härteren Gangart und auch dem Ein oder Anderen der hier mithilft. Danke an Antje, Georg und Vivi.

Gleichzeitig entwickelte sich auch meine außermusikalische Fotografie weiter. Ein erster Kalender wurde von einem Verlag veröffentlicht, dann ein Weiterer (über Kanada). Jetzt kam noch die Anfrage, ob nicht auch ein paar meiner Fotos als Leinwand verlegt werden dürften.

Dieses Gemisch auf einer Seite fing an zu verwirren. So wurde es einfach Zeit einen radikalen Schritt zu gehen. Dieser ist nun vollzogen.

Somit gibt es jetzt eine klare Trennung der Internetauftritte.

MusikGlut - Logo
Unter musikglut.de veröffentlichen wir die Konzertfotos, Podcasts, Youtubevideos, Interviews, Reviews, News und vieles mehr rund um die Musik, die uns interessieren. Also wie gewohnt ein bunter Mix aus Metal, Deutschrock, Punk, Mittelaltermusik und mal den ein oder anderen Ausflug in andere Genres.
Und natürlich widmen wir uns auch den Talenten.
FotoGlut.de - Logo
Unter fotoglut.de gibt es jetzt alles rund um meine Fotos, auch verweise auf die Konzertfotografie, ein paar handverlesenen News rund um die Fotografie, Tipps und Tricks usw.
Auf fotoglut gibt es auch die Informationen wo meine Bilder als FineArt Print, Leinwand, Kalender und vieles mehr erscheinen.

Wenn in den nächsten Wochen das ein oder andere noch nicht 100%tig läuft, entschuldigen Sie bitte die Unannehmlichkeit. Versuchen SIe mal die Url anzupassen, also anstelle von fotoglut mal musikglut eingeben, oder umgekehrt. Leider ist es nicht so einfach möglich alle links die im Internet grassieren ebenfalls anzupassen …

Und nun viel Spass

Pin It on Pinterest

Share This